Jetzt buchen Anfrage Reservierung*

* Informationen zur Verfügbarkeit und Zimmerpreise. Der Antrag ist weder Akzeptanz noch Reservierung.

24 Stunden in Basel

Sie haben nur einen Tag, um Basel zu besichtigen? Keine Sorge, das ist ausreichend, für einen ersten allgemeinen Eindruck von der Stadt... wodurch Sie auch Lust bekommen werden, dorthin zurückzukehren! Hier ist die Besichtigungsroute, die wir Ihnen vorschlagen, mit unserem Hotel Rochat als Ausgangspunkt.

Vormittag – Besuch der Altstadt von Basel

Beginnen Sie Ihren Besichtigungstag mit einem Spaziergang zu Fuss durch die historische Altstadt von Basel. Vom Hotel Rochat aus sind es nur wenige Schritte bis zum Basler Rathaus. Dieses riesige rote Gebäude mit mehrfarbigen Wandmalereien überrascht alle Besucher durch seine Schönheit und die Originalität seiner Architektur! Unter der Woche ist es sogar möglich, es zu betreten, um seinen Innenhof und seinen Ratssaal zu bewundern. Und weil sie gerade schon auf dem Marktplatz sind, sollten Sie es nicht versäumen, den Schweizer Schokoladen- hersteller Läderach zu besuchen, wo es unsere Lieblingsschokolade gibt!

Dann laufen Sie weiter über die Freie Strasse, eine der wichtigsten Geschäftsstrassen der Stadt; anschliessend steigen Sie durch eine kleine Gasse empor zur Basler Kathedrale, einem der Wahrzeichen der Stadt. Nachdem Sie die Kathedrale besichtigt haben und die prächtigen Gebäude am Münsterplatz bewundert haben, sollten Sie sich zur Rückseite der Kirche begeben: Dort wartet auf Sie eine Terrasse mit Blick auf den Rhein und die Stadt! Dies hier ist zweifellos eines der schönsten Panoramen von Basel. Von dieser Stelle aus können Sie auch in die Fähre über den Rhein einsteigen, die mit Hilfe der Flussströmung funktioniert.

Schliesslich sollten Sie die Richtung zum Barfüsserplatz einschlagen, einem der wichtigsten Plätze der Stadt, wobei Sie vor allem durch die angrenzenden Gässchen schlendern sollten! Die Altstadt von Basel besitzt eine grosse Zahl von Fussgängerzonen, durch die man wunderbar flanieren kann und dabei die beeindruckenden alten Häuserfassaden und die auf den Plätzen der Stadt thronenden Spingbrunnen bewundern kann. Versäumen Sie es nicht, in der Gerbergasse beim Läckerli Huus vorbei zu schauen, um dort die berühmten Läckerli von Basel zu probieren, leckere kleine Kekse!

Nachmittag – Besuch eines der (vielen) Museen von Basel

Basel ist die kulturelle Hauptstadt der Schweiz: Die Stadt hat nicht weniger als 40 Museen aufzuweisen! Es wäre schade, wenn Sie Ihre 24 Stunden in Basel nicht dazu nutzen würden, wenigstens eines davon zu besuchen, zumal es wirklich Museen für jeden Geschmack gibt. Erwähnen könnte man beispielsweise die Fondation Beyeler, das Basler Kunstmuseum, das Musée Tinguely, das Musée Vitra oder das Spielzeugmuseum... Am schwierigsten wird es für Sie sein, sich für eines davon zu entscheiden!

Am Abend sollten Sie etwas in der Bar Rouge trinken gehen: Von dort aus geniessen Sie einen Panoramablick auf die Stadt. Einfach magisch! Wann kommen Sie zurück?

Hotel Rochat

Suche

Zugehörige Beiträge

Share this page